TK79 privat /  Rezepte /  Falscher Apfelsinenkuchen
   | 
Privat
11. Sept. 2001
71 Fragen an
mich (FAQ)
Bio-Definitionen
Buchtipps
Filmtipps
Facharbeiten
Freunde
GeoCaching
Grundwehrdienst
Gästebuch
Infos über mich
Mein "erstes
Mal"
Pferderipper
Radio-Anrufe
Rezepte
smart forfour
Daten
Verbrauch
Spiele
WarCraft III
Krinitz
Ludwigslust
Mecklenburg
 
Bilder
2007 Los Angeles, USA
2007 Québec, Kanada
2008 Houston, USA
2008 Vancouver, Kanada
Antje (Hund)
Max (Hund)
Elbe-Hoch-
wasser 2002
 
Projekte
couponletter.eu
DeuNeMa
F1ndex
Finde-Singles
Opt-Out-Register
Pferderipper
TK79Formel1
 
Sonstiges
Hardwaretipps
Linktipps
Softwaretipps für den PC
Softwaretipps für den XDA
 
Falscher Apfelsinenkuchen

Das Rezept kenne ich noch aus DDR-Zeiten, in denen es zu wenig Apfelsinen gab. Da behalt man sich halt mit diesem Rezept. Ich liebe diesen Kuchen noch heute, obwohl es inzwischen genügend Apfelsinen gibt. :-)


Zutaten
  • 1 Wiener Boden
  • 1 Pck Orangen-Getränkepulver (100gr)
  • 1 Pck Vanillepuddingpulver
  • 1 Pck Vanillesoßenpulver
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Butter
  • 4 Äpfel


Zubereitung
 
  • die Äpfel schälen und stifteln oder raspeln (am besten vierteln und dann ganz dünne Streifen schneiden)
  • die gestiftelten Äpfel mit dem Orangenpulver vermischen
  • das Pudding- und Soßenpulver mit 500ml Wasser und dem Zucker zubereiten, danach die Butter unterrühren
  • die leicht angekühlte Puddingmasse mit den gestiftelten Äpfeln vermischen
  • die Menge auf dem Tortenboden verteilen







So, nun genieße diesen super leckeren, erfrischenden Kuchen!!! :-)
 


eXTReMe Tracker

PAGERANK
© 1997-2019 Tino Korth https://www.tk79.de/rezepte_apfelsinenkuchen.php
Letzte Änderung: 01.01.1970 01:00:00
Kontakt  |  Impressum
www.tk79.de www.tk79.com www.tk79.org www.korth.name www.www.tk79online.de www.www.tk79-online.de